Mollige Ute beim ersten Sexabenteuer

Ute1Erst vor kurzen ist mein lang ersehnter Traum in Erfüllung gegangen. Ich bin ja mittlerweile auch schon nicht mehr die Jüngste und doch ist mir die Erfahrung von Sex, bis vor einigen Tagen, nicht gewährt wurden. Leider bin ich ziemlich mollig und es gibt nun mal nicht ganz so viele Kerle die auf meinen fülligen Körper stehen und wenn dann sind diese Männer ziemliche Freaks! Doch nun ist dieser unerfüllte Traum endlich wahr geworden. Eigentlich fing alles ganz harmlos an. Meine Freundin und ich wollten mal wieder das Nachtleben unserer Stadt unsicher machen und schon im ersten Club, habe ich meinen absoluten Traummann gesehen. Natürlich dachte ich anfangs sowieso keine Chancen zu haben und habe mir diesen Kerl bald wieder aus dem Kopf geschlagen. Allerdings musste ich im Laufe des Abends bemerken, dass er wohl doch auch ein Auge auf mich geworfen hat. Nach dem ein oder anderen Drink waren meine Freundin und ich super drauf und wir tanzten wild auf der Tanzfläche, bis ich plötzlich gierige Hände an meiner Hüfte spürte. Verwirrt drehte ich mich um und erblickte IHN. Es war einfach unglaublich, dass dieser klasse Kerl wirklich Interesse an mir hatte. Wir tanzten nun den Rest des Abends gemeinsam und auch die Getränke gingen von da an, nur noch auf seine Rechnung.

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mein erstes Mal mit dem Unbekannten

1An einem Freitagnachmittag geschah, was ich mir nie hatte träumen lassen. Ich saß, wie so häufig nach der Arbeit in meinem Lieblingscafé, in der Hand ein gutes Buch, vor mir ein Latte Macchiato. Ich war so versunken in die Geschichte, die ich grade las, dass ich kaum wahrnahm, was um mich herum geschah. Was sollte hier auch spannendes passieren? Leute kommen und gehen, unterhalten sich oder sitzen wie ich schweigend über ihrem Buch, bestellen Kaffee oder Tee, die Kellnerin läuft unterdes von Tisch zu Tisch.

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Krasse Pisse Spiele mit Diana

Während meines ausschweifenden Nachtlebens und den sexuellen Erfahrungen, die ich bei Diesen sammeln durfte, hat mich immer am Meisten das wilde Urinieren interessiert, ich konnte einfach nie verstehen, dass es jemand geil finden kann, Pisse von anderen Leuten (oder gar von sich selber) zu trinken. Klar, natürlich bin ich sonst alles andere als prüde, ich habs gern hart anal in den Kanal, oder stecke mir mehrere Dildos oder Bananen in meine gierige Möse und ich gebe es gerne zu, kaum etwas ist erotischer als warmes frisches Sperma trinken zu dürfen, aber mal im Ernst, Urin?? Ich konnte es jedenfalls nie für möglich halten, dass mich irgendwelche Natursekt Schweinereien aufgeilen könnten. Niemand soll mir aber nachsagen, dass ich ignorant oder nicht offen für Neues werde, also wollte ich der ganzen Sache mal eine Chance geben und es wenigstens einmal probieren, obwohl mir klar war, dass es das erste und letzte Mal sein wird. Dachte ich.

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Nymphomane Krankenschwester missbraucht Patienten

Schon lange ist die südländische Schönheit Fernanda allein stehend, doch ist es nicht so, als würde sie das so unglaublich schrecklich finden, im Gegenteil, sie liebt ihr Leben so wie es ist und steht auch voll und ganz dahinter single zu sein. Es ist nicht so als hätte das hübsche Weib nicht die Chance dazu hier und da immer mal wieder einen festen Freund zu haben, schließlich spart sie nicht daran mit ihrem Körper zu reizen und läuft unheimlich gerne mit Minirock, tiefen Ausschnitt und den höchsten High Heels durch die Gegend und es wird ihr immer und immer wieder hinterher gepfiffen.

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Sex Party

Es war schon immer so, seitdem ich denken kann verstehe ich mich einfach viel besser mit den Kerlen und kommen mit ihrem Denken viel besser klar. Das ganze Mädchen Getue, Pink hier… Glitzer dort, konnte ich schon früher nicht verstehen und auch heute wo ich zwanzig bin, hat sich an meinem Denken nichts geändert. Die wenigen Freundinnen die ich habe, kümmern sich um ihre Fingernägel und um das schönste Sommerkleid, während ich mit einer Tüte Chips Zuhause sitze und darauf warte, dass endlich wieder Fußball beginnt. Eigentlich ist es ja schon lustig, den so verstehe ich mich einfach viel besser mit den Männern und ich finde nicht, dass das meinem Leben schlecht tut, schließlich kann ich mit meinen Kerlen einfach auch jede Menge Spaß haben. Damit ihr mal einen Eindruck von mit bekommt, stelle ich euch auch ein Bild von mir zur Verfügung. Damit ihr auch sehen könnt, dass ich nicht

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Inzucht und flotter Dreier

Seit einigen Jahren bereits ist Vanessa mit ihrem Freund Manuel glücklich zusammen und die beiden teilen ausschließlich jede freie Sekunde miteinander und halten ihr Glück immer schön frisch, denn nichts ist Schlimmer als eine eingefahrene Beziehung in der man nur so nebeneinander her lebt. Beide wissen eigentlich alles übereinander, nur Manuels Familie dürfte Vanessa noch nicht kennen lernen. Manuel sagt ständig, dass er sich mit seiner Familie noch nie richtig gut verstanden hat und immer wenn sie aufeinander treffen ein riesen Streit entsteht und das möchte Manuel seiner großen Liebe ersparen.Doch Vanessa ist sehr begierig darauf endlich die Eltern ihres langjährigen Freundes kennen zu lernen, schließlich versteht Manuel sich ja auch blendend mit ihren Eltern.

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Natascha die Osteuropäische Sexsklavin (2)

Sie wird einige Tage dort unten gehalten und Gunnar benutzt alles was die Kammer hergibt um Natascha zu schänden und sich selbst zu befriedigen. Wenigstens bekommt sie immer Essen und Trinken, das aber auch nur, weil sie immer artig und hörig ist.

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Natascha die Osteuropäische Sexsklavin (1)

Die junge Osteuropäerin Natascha ist gerade frisch in Lollar angekommen und wird direkt beim Einreisen von den männlichen Anwohnern begierig und von den weiblich beneidet angeschaut. Dass es sich bei der jungen Natascha nicht um eine gewöhnliche Frau handelt ist ganz klar und ihr Weg führt sie vom Bahnhof nicht in ein übliches Hotel oder ein normales Stadtviertel, sondern viel eher in einen bizarren Stadtteil. Einer der dunkelsten und kriminellsten in Lollar. An einer vermoderten Türe klingelt sie und wird auch gleich von einem widerlichen Kerl ins Gebäude gezerrt. Natascha wird in einen dunklen Raum geführt, wo lediglich ein Tisch mit einem Dokument und ein dicker Mann auf die junge Frau warten. Sie wird gebeten sich zu setzten.“ Das wird wohl das Letzte Mal gewesen sein, dass jemand nett zu mir ist“, denkt sie sich. Also setzt sie sich.
Der dicke Kerl fackelt gar nicht lange, nennt ihr seinen Namen, Antonio. Das war es dann auch mit den Nettigkeiten.

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Entführt und erniedrigt

Das Eheleben von Carina und Marc ist schon lange nicht mehr das was es mal war. Schon lange verbringt Marc mehr Zeit im Büro, als mit seiner Frau. Vor allem seitdem Marc eine neue Sekretärin hat, er hat da wohl kaum nach Kompetenz entschieden, sondern sich ausschließlich für große Titten, einen prallen Arsch und den kürzesten Rock interessiert. Das ist genau nach Marc’s Geschmack. Dann auch noch die blonden künstlichen Haare und die gemachten Fingernägel. Vielleicht will er auch nur einfach testen, ob er seine Chancen bei anderen Frauen austesten, Carina hoffte jedenfalls dass es nur daran liegt.

Veröffentlicht unter Erotische Geschichten | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Sex Tagebuch Teil 3

Oh Gott… Max hat heute mit mir Schluss gemacht! :( Es ist so absolut grausam. Dabei hatten wir so unglaublich schöne Tage in der letzten Woche. Seit meinen Geburtstag, wo wir ja unser erstes Mal miteinander hatten, haben wir jeden Abend so viel Zeit wie möglich im Bett verbracht.

Veröffentlicht unter Geheime Tagebucheinträge | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar